Leistungen

Additive Fertigung

Egal, welchen Bedarf Sie haben: Über den eigentlichen 3D-Druck hinaus betreuen wir Sie gerne auch in den Bereichen der Qualitätssicherung, Analyse, Soll-Ist-Vergleiche sowie Reverse Engineering mit Flächenrückführungen.

 

+ Prototypen & Muster

+ Werkzeug & Formenbau

+ Kleinserien & Vorserienteile

+ Erstatzteile

+ Neue Produktmöglichkeiten

 

 

Materialdatenblätter

 

Prototypen
& Muster

Die immer kürzeren Produktlebenszyklen, dynamischen Märkte und ständig wechselnden Kundenwünsche sorgen dafür, dass Muster und Prototypen immer schneller beschafft werden müssen. Am besten gleich voll belastbar, um direkt erste Tests durchzuführen.

Neue Produkt-
möglichkeiten

Additive Fertigungsverfahren bieten ganz neue Designfreiheiten. Hierdurch können Produkte weiterentwickelt, umkonzipiert – oder überhaupt erst realisiert werden – sei es bspw. aufgrund der Geometrie, der Kosten oder der Prozesse. Beispielsweise können Bauteile bei gleichem Gewicht mit neuen Funktionen versehen werden. Oder bei gleicher Komplexität an Gewicht einsparen.

Werkzeuge
& Formenbau

Da die Produktion werkzeuglos erfolgt, entfällt die Einlagerung von Werkzeugen. Auch die Modifikation bestehender Werkstücke ist problemlos möglich – ohne Anpassung oder Neukonstruktion eines Werkzeugs.

Durch die Fertigung auf CAD-Basis werden Ersatzteile jederzeit “on demand” hergestellt, und sogar Weiterentwicklungen können jederzeit “agil” in den Herstellungsprozess einfließen.

Kleinserien
neu gedacht

Auch im Bereich der Kleinserien tun sich ganz neue Möglichkeiten auf: Durch die im 3D-Druck werkzeuglose Fertigung lassen sich bereits wenige Teile wirtschaftlich bzw. kostengünstig produzieren.

Ersatzteile

Auch auf dem Gebiet der Ersatzteilbeschaffung und -Lagerung können viele Komplexitäten durch 3D-Druck entfallen – denn Ihre Bauteile können jederzeit nachproduziert werden. Bevorratung und jahrelange Lagerung gehören dank additiver Fertigungsverfahren der Vergangenheit an.




slm280_kopie.jpg

IN-HOUSE UND PARTNER

SLM280 TWIN

Technische Spezifikationen

Bauraum:280 x 280 x 350 mm
Technologie:TWIN Laser (2 x400W)
Schichtdicken:20 – 100 µm
  • Verfügbare Materialien:
  • AlSi10Mg
  • AlSi9Cu3
  • 1.2709
  • 1.4404
  • 1.4828
  • Inconel 625
  • Inconel 718
  • TiAl6V4

 

Entdecken Sie die Vorteile für Ihr Unternehmen

 

Kürzere Produktlebenszyklen, dynamische Märkte, ständig wechselnde Kundenwünsche:

Auch Ihr Unternehmen sieht sich mit einer Fülle von globalen Herausforderungen konfrontiert, auf die
es flexibel und effektiv reagieren muss. Die PARARE GmbH geht Ihnen dabei vollumfänglich zur Hand.

Und zwar durch eine ganzheitliche Betreuung im Bereich des industriellen 3D-Drucks
(Additive Manufacturing).

FÜR EIN PERFEKTES ENDPRODUKT

NACHBEARBEITUNG
& FINISH

 
 
Mehr erfahren

Additiv hergestellte Metall-Bauteile sind absolut vollwertig und mechanisch belastbar. Daraus folgt, dass alle gängigen Verfahren zur Nachbearbeitung und des Oberflächenfinishings anwendbar sind.

Die PARARE GmbH kümmert sich gerne und kompetent um die Umsetzung.

Kontakt

Lassen Sie uns persönlich sprechen.

Kontaktdaten

Parare GmbH
Maybachstr. 7
72636 Frickenhausen

+(0)49 7022/20981-0

info@parare.de

Fax 07022 / 20981-81

Nachricht


* Pflichtfeld

Cookies
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden: Mehr erfahren.
Ja, Ich stimme zu