Leistungen

Beratung & Entwicklung

Die Experten der PARARE GmbH unterstützen Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Einsatz additiver Fertigungsverfahren.
Unser Spektrum erstreckt sich von der gemeinsamen Identifizierung geeigneter Bauteile über die Material- und Prozessqualifizierung für Sie bis zur Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern und Führungskräften.

Beratung von Geschäftsführern, Entwicklungsleitern, etc.

Ganzheitliche Beratung

Folgenden Themenblöcke decken wir ab:

  • Grundlagenvermittlung (Technologie)
  • Potenzialanalyse & Portfolioanalyse
  • Implementierung | Schulung

Potenzial- & Machbarkeitsanalyse

Workshop "Bauteilscreening"

Konventionelle Fertigungsverfahren wie Schweißen, Spritzguss oder spanende Bearbeitung sind jahrelang erprobt, so dass die spezifischen Eigenschaften bekannt sind und angemessen berücksichtigt werden.

Bei den additiven Fertigungsverfahren fehlt oftmals dieser Erfahrungsschatz. Parare unterstützt Sie an dieser Stelle bei der Analyse, Machbarkeit und Konstruktion, um zusammen mit Ihnen Bauteile zu realisieren, die konventionell möglicherweise in dieser Form nicht herstellbar wären – vor allem bzgl. Geometrie, Geschwindigkeit, Variantenreichtum und Kosten setzen wir bei geeigneten Werkstücken enorme Potentiale frei.

In-House Wissensaufbau

Mitarbeiter-
schulung

Sie möchten Wissen zu additiven Fertigungsverfahren In-House aufbauen? Wir möchten, dass Sie nachhaltig werden und machen Ihre Konstrukteure fit.

Parare gibt Ihren Konstrukteuren und Fertigungsplanern eine Arbeitsgrundlage an die Hand, mit denen sie die die beste und wirtschaftlichste Produktionsmethode für Ihr Bauteil auch unter Einbeziehung additiver Fertigungsverfahren qualifiziert evaluieren können.

1

Im ersten Schritt werden die Entscheider über die Grundlagen der additiven Fertigung und der damit zusammenhängenden Vorteile und Beschränkungen aufgeklärt.

2

Weiter geht es mit einem Blick auf die heutigen und zukünftigen Bedarfe der Kunden (Bauteile) sowie zur Identifizierung möglicher Bauteile(-gruppen).

3

Festlegung der Strategie hinsichtlich Tiefe des additiven Fertigungsverfahrens.

a. Einsatz der additiven Fertigung als ergänzendes Fertigungsverfahren (Prototypen & Ersatzteile)

b. Fertigung von Kleinserien im additiven Verfahren

c. Weiterentwicklung bisheriger Bauteile zur additiven Fertigung

d. Anpassung der Produktentwicklungs- & Konstruktionsprozesse zur Erstellung von additiven Bauteilen.

4

Erstellung eines Umsetzungsfahrplans.

a. Schulung von Mitarbeitern

b. Aus- & Weiterbildung von Entwicklern & Konstrukteuren

c. Suche nach Dienstleistern zur additiven Fertigung

d. Aufbau einer eigenen Abteilung „Additive Manufacturing“

5

Begleitung & Projektsteuerung der Umsetzung durch PARARE.

Potentialanalyse

Finden Sie die Goldadern in Ihrem Produktportfolio!

mehr erfahren

Unser Know
How für Sie

Mit dem jahrelangen Praxiswissen unterstützen die PARARE GmbH Ingenieure im Bereich von Entwicklungsprojekten ganz gezielt mit dem Prozess-Know-How.

Wir erzählen Ihnen nicht nur wie es geht, sondern zeigen es auch!

Kontakt

Lassen Sie uns persönlich sprechen.

Kontaktdaten

Parare GmbH
Maybachstr. 7
72636 Frickenhausen

+(0)49 7022/20981-0

info@parare.de

Fax 07022 / 20981-81

Nachricht


* Pflichtfeld

Cookies
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden: Mehr erfahren.
Ja, ich stimme zu