TECHNOLOGIE

ADDITIVE FERTIGUNGSVERFAHREN

SCHICHT FÜR SCHICHT GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

Bei additiven Fertigungsverfahren werden Bauteile auf CAD-Datenbasis schichtweise aus feinstem Pulver hergestellt. Die Herstellungsprozesse zeichnen sich durch eine sehr hohe Flexibilität und völlig neue Designfreiheiten aus. Bauteile werden in kürzester Zeit und mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften produziert.

Der Prozess

Von der Konstruktion
zum fertigen Bauteil

Entdecken Sie die
Möglichkeiten für Metalle

Metall-Laserschmelzen (SLM)

mehr erfahren

Entdecken Sie die
Möglichkeiten für Kunststoffe

Kunststoff-Lasersintern (SLS)

mehr erfahren

FORTSCHRITT DURCH TECHNOLOGIE ...

Vorteile des industriellen 3D-Drucks


SCHNELL

Die direkte Fertigung auf CAD-Daten Basis ermöglicht Lieferzeiten ab 24 h.


VOLLWERTIG

Die Bauteile zeichnen sich durch hervorragende mechanische Eigenschaften aus.


SERIENMATERIAL

Wir verarbeiten Aluminium, Edelstahl, Inconel®, Polyamid, Titan und Werkzeugstahl.


FLEXIBEL

Die Anwendungsgebiete reichen von Prototypen über Kleinserien bis zu Baugruppen und Ersatzteilen.


WIRTSCHAFTLICH

Top Preis-Leistung bei komplexen Bauteilen in kleineren Losgrößen.


NEUE MÖGLICHKEITEN

Simultane Fertigung unterschiedlicher Varianten.

Kontakt

Lassen Sie uns persönlich sprechen.

Kontaktdaten

Parare GmbH
Maybachstr. 7
72636 Frickenhausen

+(0)49 7022/20981-0

info@parare.de

Fax 07022 / 20981-81

Nachricht


* Pflichtfeld

Cookies
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden: Mehr erfahren.
Ja, ich stimme zu